Wir werden sehr häufig gefragt, wie denn unsere Orbids klingen. „Schön natürlich, klar, transparent, differenziert, hoch auflösend, dynamisch, kraftvoll“ könnte man antworten. Aber das behaupten eigentlich alle Hersteller.

Hören ist höchst subjektiv. Jeder Mensch nimmt Klänge anders wahr. Jeder hat einen anderen Anspruch an Musik. Während die einen Musik wie Fastfood konsumieren: häufig billig, meistens schlecht produziert und manchmal ungesund, kämpfen andere um das letzte erreichbare Fitzelchen Klang und den letzten möglichen Zentimeter Bühne – Klanggourmets, die bereit sind, die ganze Zimmereinrichtung einzigartigen Klangerlebnissen zu unterwerfen. Für beide und alle dazwischen gibt es die unterschiedlichsten Lautsprechersysteme. Doch welcher Lautsprecher passt nun zu euch, welcher in euer Leben, welcher in eure Räume und welcher Lautsprecher klingt so, wie ihr es mögt?

Die Aussage: „Kommt doch einfach vorbei und hör Euch unsere Lautsprechersysteme an, wir sind sicher, dass wir für jeden Anspruch etwas Interessantes bieten können“ würde die Ausgangsfrage wohl am schnellsten beantworten. Ihr seid alle herzlich eingeladen!

Leider ist es nicht allen möglich unsere Orbids live zu genießen. Mal kurz in die Klangmanufaktur nach Balingen oder ins Studio Urban nach Frankfurt zu fahren ist für viele, auch wenn es sich sicher lohnen würde, schlicht unmöglich. Deshalb arbeiten wir daran, neue Studios zu eröffnen – doch das braucht natürlich seine Zeit..

Aber wie klingt denn nun Orbid Sound? Wie klingen unsere Boxen?

Das so zu beschreiben, dass ihr zumindest eine Vorstellung von der Klangcharakteristik der einzelnen Modelle bekommt, ist eine Aufgabe für ein geschultes, erfahrenes, kritisches und sehr feines Ohr – eine Aufgabe für Sascha. Er ist einer der Live-Tester von Orbid Sound und in seiner Rubrik „Sascha, ich bin ganz Ohr.“ wird er euch in den nächsten Wochen unsere Modelle genauer vorstellen und sie durch seine Worte zum Klingen bringen. Hört einfach mal rein…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.