Orbid Sound Modell Pluto Testbericht

Es war mal wieder Zeit für einen Test. Und dieses Mal haben wir uns entschieden ein ‚kleines‘ Modell als Testkandidaten einzureichen. Die Wahl fiel aus verschiedenen Gründen auf unsere neu überarbeitete PLUTO.

Orbid Sound Modell Pluto_schwarz

Zum einen weil die PLUTO eine lange Tradition im Modellprogramm von ORBID hat und schon bei Ihrer Einführung Anfang der 1980er Jahre – damals in noch kompakterer Form – schnell sehr viele Freunde gefunden hat. Zum anderen weil ein Lautsprecher in dieser Größe im heutigen Angebot an Boxen eher ungewöhnlich erscheint. Wir sind aber überzeugt, dass gerade wegen seiner kompakten Größe ein solcher Lautsprecher optimal zu moderner eingerichteten Wohnzimmern passt. Geht doch der Trend hin zu weniger Möbel und schmalen Side- oder Lowboards. Da ist ein Lautsprecher mit mittleren Maßen eine hervorragende Wahl – vor allem wenn er auch noch klingt wie ein großer Standlautsprecher.

 

 

 

Orbid Sound Pluto_TestplaketteAußerdem haben wir die PLUTO innen und außen überarbeitet. Der hochwertige Mitteltöner ist nun plan im Gehäuse eingelassen was zu einer harmonischeren und stimmigeren Linie führt. Im Inneren haben wir uns die Frequenzweiche genauer angeschaut und unsere neueste Technologie mit hochwertigen und stark selektierten Bauteilen unseres Top Lieferanten Mundorf umgesetzt.

Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie, denn mit Ihrer ‚involvierenden Freshness‘ wird man ins Geschehen hineingezogen, wie fairaudio im Testbericht bemerkt. Noch ein Zitat, dass die Philosophie von ORBID SOUND sehr treffend wiedergibt‚ ist im Testbericht zu lesen: ‚Hier wird nichts vorgegaukelt, was nicht da ist. Oder umgekehrt.‘

So verstehen wir Musikhören und so entwickeln wir unsere Lautsprecher: ehrlich und echt.

Lesen Sie hier den Testbericht zur PLUTO bei fairaudio und lernen Sie die neue PLUTO kennen – im Studio in Balingen und in unseren Hörstudios in Heiligenhaus und Friedberg.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.